Erik Fedko

Erik Fedko

Geburtstag: 05. Februar 1998

Wohnort: Unna (GER)

Disziplin: Mountain Bike (Slopestyle, Dirt) 

FMB World Tour Profil

--

Die eine Sache die Erik Fedko ausmacht ist seine starke Leidenschaft für alles was zwei Räder hat. Ob es sich um Dirt Jumps handelt, Slopestyle oder sogar Motocross, Erik absolviert jede Disziplinen mit viel Power und sogleich relaxten Style!

Im Jahr 2008 begann der junge Deutsche, sich mit dem Biken zu beschäftigen und dank seiner früheren Erfahrung im Motocross startete er voll durch. In den letzten Jahren hat sich Erik einen Namen gemacht. Vor gerade einmal zwei Jahren gewann er den FMB Amateur Cup Titel und seitdem ging es weiter bergauf.

2017 war sein Durchbruchsjahr – Erik sicherte sich den 2. Platz bei „O’Marisquino“ in Spanien und gewann damit die Wildcard für den legendären Red Bull District Ride, bei dem er vor seinen deutschen Fans und 80.000 Zuschauern seine Slopestyle Künste unter Beweis stellte. Nach einem actiongeladenen Run schaffte es Erik auf dem 5. Platz und zeigte jedem, dass er definitiv mit den Top-Athleten des Sports mithalten kann.

2018 wurde sein Niveau noch höher. Er erreichte den 5. Platz bei Crankworx Innsbruck und schaffte sogar seinen ersten Podiumsplatz in einem Diamond Level Event als 3. Platzierter bei Crankworx Les Gets. Dank seiner beständigen Entwicklung  und der erstaunlichen 3. Platzierung bei Red Bull Joyride bei Crankworx Whistler kletterte er auf die Top 3 der Crankworx FMB Slopestyle Championships und sicherte sich zudem auch den 3. Platz im SWC Ranking. Die Zukunft sieht für den wohl talentiertesten Deutschen vielversprechend aus.

 

Career achievements

RankEventNationLevelYear
3Red Bull Joyride at Crankworx WhistlerCANFMB Diamond Event2018
3Crankworx Les GetsFRAFMB Diamond Event2018
5Crankworx InnsbruckAUTFMB Diamond Event2018
5Red Bull District RideGERFMB Diamond Event2017
2O'MarisquinoESPFMB Gold Event2017
4GlemmRide Slopestyle AUTFMB Gold Event2017
426TRIXAUTFMB Gold Event 2017